Suche

Praxis für Leib und Seele

Aude sapere-Wage es weise zu sein

Miriam Linda Weiss  

Herbergstraße 12

28832 Achim

0176/78009682 


praxisleibundseele@gmx.de  

 

  

 

 

Besucherzaehler

Position: Startseite >> Das Ego

Was ist eigentlich das Ego?

Das Ego ist das, was vereinzelt und trennt, das heißt, es lässt uns glauben, wir sind von Gott getrennt.

Wenn ein Kind geboren wird, dann hat es noch kein Ego, es befindet sich noch im Eins-Sein mit Allem – kommt es in die Dualität, bildet sich das Ego aus

 

Das Ego erzeugt ein falsches Selbstbild das den Menschen unglücklich macht.

 

Man erkennt das Ego anhand der Gefühlszustände Hass, Neid, Groll, Wut, Ärger, Unzufriedenheit, Ungeduld, Gereiztheit, Nervosität, Gier, Angst usw., all die Gefühle, die uns unglücklich machen.

 

Geschaffen wird das Ego, in dem wir uns mit Dingen identifizieren, die wir nicht wirklich sind. Man kann das Ego auch als falsches Selbstbild bezeichnen. Menschen mit einem großen Ego denken, sie seien ihr Besitz, ihr Ruf, ihr Kontostand oder ihr gesellschaftlicher Status. Das Ego sagt: „Ich bin was ich besitze, was ich kann, was ich weiß und welche Leute ich kenne.“  und das Ego macht abhängig: „Ich kann nur glücklich sein, wenn ich dieses oder jenes besitze oder dieses oder jenes passiert.“

 

Das Ego lässt uns alles vergleichen und bewerten, was wir sehen und wahrnehmen.  Es wird also eine Welt geschaffen, in der die Dinge entweder gut oder schlecht sind.

je größer das Ego ist, umso schneller fühlst du dich angegriffen und verletzt und umso weniger Möglichkeiten hast du, aus deinem Rahmen auszubrechen und etwas zu tun, was nicht diesem Selbstbild entspricht

das Ego überlagert das wahre Ich

kannst du dein Ego am Ende ganz gehen lassen, dann gewinnst du die totale Freiheit – das ist das Ziel